Posted by [BaL]Corona [CL]  (2018-05-19 18:46:48)

FestBock erringt zum 3. Mal die Pokerkrone

Am Samstag, den 12. Mai 2018, war es wieder so weit: die Poker-Elite des [BaL]-Clans versammelte sich zum traditionellen Clan-Pokerturnier.

Das zum bereits 11. Mal ausgetragene Turnier stand unter dem Motto Schnäuzer-Party - Von Einstein bis Schimansky. Die Teilnehmer nahmen diese Themenvorlage gerne auf und interpretierten sie auf unterschiedlichste Weise.

Pokerturnier 2018: Die Teilnehmer

Die Vorrundenspiele

In der ersten Vorrunde trafen "Alan" 16erBlech, "Riggs" Kiwi sowie die beiden Relikte aus der Vergangenheit, "Charlie" Corona und "Halvar" Stammbräu, aufeinander.

Es entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Runde, die lange Zeit hin- und herwogte. Allmählich kristallisierte sich jedoch ein klarer Vorteil für 16erBlech heraus. Neutrale Beobachter des Spiels mutmaßten, dass seine unwiderstehlichen Spielentscheidungen von seinem Begleiter eingeflüstert wurden, der noch dazu während des Spiels an einem mysteriösen Zaubertrank nuckelte.

Pokerturnier 2018: 16erBlech mit Souffleur

16erBlech konnte immer mehr Jetons einhamstern und somit alle anderen Spieler unter Druck setzen. Diese makellose Taktik wurde am Ende Stammbräu zum Verhängnis, der in einer haarigen All-in-Entscheidung das Nachsehen hatte.

Pokerturnier 2018: 16erBlech eliminiert Stammbräu

Am zweiten Vorrundentisch kam es zur hochspannenden Konfrontation von Fosters, Ölscheich DuffBeer, Vorjahressieger "It's cool Man" Puntigamer, und dem Mann mit dem wartungsarmen Bart, nämlich FestBock.

Pokerturnier 2018: Der Mann mit dem wartungsarmen Bart

Auch bei diesem Spiel waren die Verhältnisse lange Zeit ausgeglichen. Erst ein paar geschickte Manöver bei gesteigerten Einsätzen konnten Bewegung ins Spiel bringen, sehr zum Leidwesen von Fosters. Mit einem ambitionierten Spielzug wurde er von FestBock vom Tisch genommen und verpasste nur haarscharf den Platz am Finaltisch.

Pokerturnier 2018: FestBock eliminiert Fosters

Final Table

Nach den Vorrunden trafen 16erBlech, FestBock, Corona, DuffBeer, Puntigamer und Kiwi am Finaltisch aufeinander.

Pokerturnier 2018: Final Table

Um die Spannung zu erhöhen, wurden die Einsätze kräftig nach oben geschraubt. Corona und 16erBlech mussten dem hohen Spieltempo rasch Tribut zollen und schieden trotz erbitterter Gegenwehr aus dem Turnier aus.

Puntigamer konnte seine tolle Form aus dem Vorjahr bestätigen. Er ließ sich nicht in seinen Bart, pardon, in seine Karten schauen und sammelte mit unbeirrbarem Pokerface Pott um Pott ein. Diese unlesbare Miene wurde selbst dem Ölscheich DuffBeer zum Verhältnis.

Pokerturnier 2018: Puntigamer eliminiert DuffBeer

Währenddessen hatte sich auch FestBock gut positioniert, indem er Kiwi wie vor dem Turnier angekündigt vom Tisch nehmen konnte.

Pokerturnier 2018: FestBock eliminiert Kiwi

Somit waren nur mehr 2 Spieler im Turnier verblieben: Puntigamer und FestBock ritterten um den begehrten Titel des [BaL]-Pokerchampion. Durch die Ausgangssituation war klar, dass es ein Novum geben würde: entweder gelang Puntigamer als erstem Spieler die Titelverteidigung, oder FestBock konnte als erster Spieler zum 3. Mal die Trophäe stemmen.

Puntigamer hatte sich durch kluges Spiel einen klaren Vorteil an Chips herausgearbeitet, doch das Heads-Up begann gleich mit einem Paukenschlag: FestBock konnte ein wichtiges All-in für sich entscheiden und die Kräfteverhältnisse umkehren.

Puntigamer war nun in der Defensive, und FestBock konnte seinen neu gewonnenen Vorteil an Chips taktisch klug ausspielen. Allerdings demonstrierte Puntigamer eindrucksvoll, dass sein Sieg beim vorjährigen Turnier keine Eintagsfliege war. Mit geduldigem Spiel zehrte er stetig an FestBocks Chipvorrat, bis er wieder die Oberhand gewinnen konnte.

Nach ein paar weiteren Runden dann die vorentscheidende Szene: Puntigamer konnte FestBock zum All-in zwingen. Mit einer Wahrscheinlichkeit von knapp 50:50 gestartet konnte Puntigamer bis zum Turn hoffen, das Turnier für sich zu entscheiden. Die Spannung knisterte in der Luft, als die letzte Karte aufgedeckt wurde: FestBock traf mit seiner Overcard ein dazupassendes Paar und entschied das wertvolle Blatt für sich!

Diese schmerzliche Niederlage mit der letzten Karte kostete Puntigamer wertvolle Chips, doch nicht das Vertrauen in seine Pokerkünste. Wenige Runden später herrschte wieder annähernd Gleichstand, wenngleich noch mit leichten Vorteilen für FestBock.

Die endgültige Entscheidung ließ aber nicht lange warten. Croupier Corona legte ein ominöses Blatt auf den Tisch, das beide Spieler zum All-in nützten. Beim Showdown dann der Aufschrei:

Pokerturnier 2018: Das letzte Blatt

Beide Spieler hielten eine Straße in den Händen, doch FestBock hatte das Glück auf seiner Seite und konnte das höhere Blatt bilden.

Damit war die Schlacht geschlagen: FestBock kürte sich zum Pokerchampion 2018 und holte sich als erster Spieler zum 3. Mal den Titel!

Pokerturnier 2018: FestBock holt den Pokal

Auch wenn es nur ein schwacher Trost ist, kann auch Puntigamer sehr stolz auf seine Leistung sein. Mit seinen 3 Teilnahmen und dabei erzielten 2 zweiten sowie einem ersten Platz hält er die beste Statistik gemessen an den Turnieren, an denen er teilgenommen hat.

Bis zum nächsten Jahr!
[BaL]Corona [CL]

Posted by [BaL]Corona [CL]  (2018-01-03 18:07:44)

Der [BaL]-Clan im Jahr 2018

Der [BaL]-Clan beendete mit seiner Jahreshauptversammmlung am 29. Dezember 2017 ein erfolgreiches Jahr und legte den Grundstein für 2018.

Neue Clanmitglieder

Wir freuen uns, zwei neue Clanmitglieder in unseren Reihen willkommen zu heißen. Thorbräu und Wolfsbräu verstärken den Clan ab sofort tatkräftig.

[BaL]Thorbräu [BaL]Wolfsbräu

Neuwahlen im Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung wurden die amtierenden Funktionäre einstimmig für 2018 wiederbestellt. Der Vorstand des [BaL]-Clan setzt sich daher wie folgt zusammen:

[BaL]Corona [CL] [BaL]Stammbräu

Corona und Stammbräu haben als Clanleader und Stellvertreter die Leitung des [BaL]-Clans inne.

[BaL]Fohrenburger [BaL]Hirter [BaL]Zipfer [BaL]Kiwi

Sie werden dabei tatkräftig durch die Schriftführer Fohrenburger und Hirter sowie in Finanzangelegenheiten durch die Kassiere Zipfer und Kiwi unterstützt.

Termine und Veranstaltungen

Der [BaL]-Clan hat es sich vorgenommen, 2018 ein umfangreiches Programm auf die Beine zu stellen.

Die gute Nachricht vorweg: Die Aula-LAN XIV wird von 26. bis 28. Oktober 2018 stattfinden!

Darüber hinaus sind einige Clan-interne Veranstaltungen geplant. Anbei die Liste der Termine zum Vormerken:

  • 1. FF-LAN 2018: 2. - 4. März 2018
  • 2. FF-LAN 2018: 13. - 15. Juli 2018

Zusätzlich zu den LAN-Parties wird es auch 2018 ein Clan-internes Pokerturnier geben. Der Termin wurde noch nicht fixiert, wird aber ins 2. Quartal des Jahres fallen.

Wir wollen auch bei externen LAN-Parties verstärkt Präsenz zeigen. Aktuell bereits geplant ist die Teilnahme an der Fraghouse-LAN in Weyer/OÖ (27. - 29. April 2018) und der Lord-of-Games-LAN in Kapfenberg/Stmk. (31. Mai - 3. Juni 2018). Wir würden uns freuen, dort einige bekannte Gesichter zu treffen!

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018!
Der [BaL]-Clan.